Kullerbauch
Rola Ahrens
Hebamme
Wochenbettbetreuung

Nach Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus steht Ihnen die Betreuung zu Hause durch eine Hebamme zu.
Bis zum 10 Tag komme ich dann jeden Tag und sehe nach dem Kind und nach Ihnen. Dabei liegt mein Schwerpunkt darauf, Auffälligkeiten frühzeitig zu erkennen und Abhilfe zu schaffen. Zum Beispiel kontrolliere ich täglich u.a. die Rückbildung der Gebärmutter, die Naht nach einem Damm- oder Kaiserschnitt, die Brüste und die Milchproduktion sowie beim Kind Gewichtszunahme, Trinkverhalten, Ausscheidung, Hautveränderungen, Bauchwehnotfallprogramm …
In der Regel tauchen viele Fragen auf, die wir dann gemeinsam durchsprechen und eine Lösung finden.

Nach dem 10.Tag hat sich dann der erste „Sturm“ in der Regel gelegt. Bis zur 8. Lebenswoche des Kindes komme ich weiter in passenden Abständen, um das Kind zu wiegen, laufende Fragen zu klären und Informationen zu geben.
Aber selbst über die 8.Woche hinaus kann ich bei Stillproblemen helfen, beim Abstillen oder der Einführung in die Breikost.